Die Instrumente

Eine Pipeband besteht in der Regel aus Dudelsäcken und Trommeln. Es gibt drei verschiedene Trommeln, nämlich die Snare-, die Tenor- und die Bassdrum. Die Snaredrum ist die Melodietrommel, die Tenordrum ist die Showtrommel und die Bassdrum ist der Taktgeber, um es mal so kurz und bündig auszudrücken. Wahrscheinlich sehen sich die Tenordrummer nicht unbedingt als Showdrummer, sondern sehen ihren Part als äußerst wichtig an. Das ist er auch, denn die Tenordrummer unterstützen die Bassdrum und sind Taktgeber, wenn keine Bassdrum vorhanden ist. Bassdrummer entstehen meist aus der Reihe der Tenordrummer. Selten nimmt ein Bassdrummer regelmäßigen Unterricht, wohl aber ein Tenordrummer, da er das doch recht schwierige Flourishing (= Herumwirbeln der Beater) erlernen muss.

Die folgenden Seiten habe ich den Instrumenten gewidmet und möchte dort etwas genauer auf die Beschaffenheit und Funktion eingehen.

Hinterlasse eine Antwort